Turmbläser zu Schwaz

FANFAREN- ODER FLÜGELHORNWEISEN VOM SCHWAZER KIRCHTURM

BESCHREIBUNG
Ältere Schwazer können sich noch daran erinnern, dass es Tradition der Knappenmusikkapelle  war, zu besonderen Anlässen Flügelhorn- oder Fanfaren- (Trompeten)weisen vom Kirchturm der Kirche Maria-Himmelfahrt in alle vier Himmelsrichtungen erklingen zu lassen. Diese Tradition sollte wieder aufgenommen werden und auch an bestimmten Tagen zu einer bestimmten Uhrzeit, welche mit einer Stadtführung abgestimmt werden kann den Besuchern der Silberstadt dargeboten werden.

ZIELERREICHUNG
Attraktivierung der Angebote für Gäste, Steigerung der Besucherfrequenz in der Innenstadt

NÄCHSTE SCHRITTE
Kontakt zu Musikkapellen bzw. Musikschule aufnehmen;

ein Gespräch ergab, dass das Spielen vom Kirchturm in der Innenstadt nicht bzw. nur schwer gehört wird. Als ideal würde sich der Balkon des Palais Enzenberg anbieten.

KAPITALEINSATZ
ca. € 200,- je Aufführung (Quartett)

REALISIERUNGSZEITRAUM
kurzfristig

IDEENGEBER
Ludwig Ledermaier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.