Silberstiere – Kunst im öffentl. Raum

AUFSTELLUNG VON SILBERNEN STIEREN

BESCHREIBUNG
An markanten Plätzen sollten in der Silberstadt silber(farbene) Stiere aufgestellt werden; es sollte dadurch ein Bezug zum ersten Erzfund (Sage vom Stier) hergestellt werden und das Streben nach oben (wie Aktienmarkt) symbolisieren. Gestaltung durch verschiedene Künstler vergleichbar der Gams in Kitz.

ZIELERREICHUNG
Attraktivierung der Angebote für Gäste, Steigerung der Besucherfrequenz in der Innenstadt

NÄCHSTE SCHRITTE
Erhebung der markanten Plätze, Machbarkeit prüfen

KAPITALEINSATZ
größenabhängig

REALISIERUNGSZEITRAUM
mittelfristig

IDEENGEBER
Mag. Reinhard Schwitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.