Attraktiver Stadtraum

ÖFFNEN DER STADTRÄUME

BESCHREIBUNG
Die Stadträume müssen sowohl für die BewohnerInnen als auch für die TouristInnen attraktiv gestaltet werden. Dazu zählen stadträumliche Qualitäten wie attraktive Durchgänge, attraktive Fußgängerzone, Plätze mit Aufenthaltsqualitäten. Dazu gehören aber auch attraktive Öffnungszeiten von Lokalen und Restaurants

Dazu wurde von der Stadt ein Materplan erarbeitet. Dieser sieht insbesondere in der Ausbildung der Achsen zwischen der Wopfner- und Franz Josef Str. großes Potenzial.

ZIELERREICHUNG
Attraktivierung der Angebote für Einheimische und Gäste, Steigerung der Besucherfrequenz in der Innenstadt

NÄCHSTE SCHRITTE
Erfassung der Möglichkeiten

KAPITALEINSATZ
Projektabhängig

REALISIERUNGSZEITRAUM
mittel- bis langfristig

IDEENGEBER
Standortagentur Tirol, Taskforce Silber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.